hfk

Hochschulen starten mit Datenlotsen-Software in den Pilotbetrieb des Dialogorientierten Serviceverfahrens

Seit dem 16. Mai 2012 können sich Studienbewerber/innen über das Bewerbungsportal von hochschulstart.de für Studiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung bewerben. Damit hat der Pilotbetrieb des Dialogorientierten Serviceverfahrens für die Hochschulzulassung (DoSV) zum Wintersemester 2012/2013 begonnen. Ein Großteil der Hochschulen, die bereits Studienangebote im hochschulstart.de-Portal zur Bewerbung freigeschaltet haben, setzt zur Teilnahme am DoSV Datenlotsen-Software ein.

Weiterlesen
hfk

Technische Universität Dresden entscheidet sich für CampusNet®

Die Technische Universität Dresden hat sich im Zuge einer europaweiten Ausschreibung eines Campus-Management-Systems für die Software CampusNet® der Datenlotsen entschieden. Von der neuen Softwarelösung sollen künftig Studierende, Lehrende und die Verwaltung der TU Dresden gleichermaßen profitieren. CampusNet® wird nun schrittweise an der Universität eingeführt. Mehr als 60 Hochschulen in Deutschland haben sich bereits für das Campus-Management-System der Datenlotsen entschieden, darunter in Sachsen auch die Universität Leipzig sowie die privaten Hochschulen HHL – Leipzig Graduate School of Management und Dresden International University.

Weiterlesen
hfk

Studienplatzvergabe mit CampusNet® Apply – egal, was auf Sie zukommt

An vielen Hochschulen herrscht weiterhin Unsicherheit: Wie wird es mit dem geplanten Dialogorientierten Serviceverfahren für die Hochschulzulassung (DoSV) weitergehen – und was bedeutet dies zukünftig für die eigenen Abläufe bei der Studienplatzvergabe? Denn auch wenn das Verfahren zuletzt erneut verschoben werden musste, halten die Verantwortlichen weiterhin am Start des DoSV fest.

Weiterlesen
hfk

CampusNet® mobile – Ihre Hochschule für unterwegs

Auf dem Smartphone von unterwegs kurz die neuesten E-Mails abrufen, twittern oder die schnellste Route zum gewünschten Zielort ermitteln – all das ist heute für viele selbstverständlich geworden.

Weiterlesen

CampusNet® Portal+: Ein Campus, viele Dienste, ein Portal

25.04.2012

CampusNet® Portal+ ermöglicht es, die umfangreiche Funktionalität des Campus-Management- Systems CampusNet® in ein zentrales Hochschulportal zu integrieren und dort mit anderen Funktionsbereichen und Services der Hochschule zusammenzubringen. Dieses Hochschulportal dient als zentrale Anlaufstelle für alle Nutzer der Hochschule und kann flexibel um weitere Services und Komponenten der Hochschule ergänzt werden.

Alle Dienste und Informationen der Hochschule werden so integriert, dass sämtliche Akteure (Verwaltungsmitarbeiter, Studierende, Lehrende und Externe) rollenbasiert auf die für sie relevanten Funktionen zugreifen können. So wird ein Knotenpunkt für eine effiziente Hochschulorganisation geschaffen.

Bei der Realisierung von CampusNet® Portal+ setzen die Datenlotsen auf die neueste SharePoint-Technologie von Microsoft. Damit erhalten Hochschulen eine professionelle, skalierbare und zukunftsfähige technologische Grundlage für ihr Portal, die sich im Unternehmenseinsatz bereits seit Jahren bewährt hat. SharePoint wurde zuletzt 2011 von den IT-Analysten von Gartner als führende Portaltechnologie ausgezeichnet und wird bereits von zahlreichen Hochschulen eingesetzt.

CampusNet® Portal+ wurde von unserem Datenlotsen-Team in Aachen entwickelt. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Kollegen gerne unter der E-Mail-Adresse info[at]datenlotsen.de oder telefonisch unter 0241-46366400 zur Verfügung.

Weitere Informationen zu CampusNet® Portal+ können Sie auch unserer aktuellen Produktbroschüre entnehmen, die Sie hier herunterladen können (zum Download auf das Bild klicken).

(Klick auf das Bild startet den Download im PDF-Format)